Gemüse Cassoulet*

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

500 g festkochende Kartoffeln
500 g Möhren
150 g rote Zwiebeln
3 EL BratOlivenöl
2 Lorbeerblätter
Salz + Pfeffer
etwas Zucker
400 ml Gemüsebrühe
1 Dose geschälte Tomaten (480 g)
1 Glas weiße Bohnen in Tomatensauce (500 g)
2 EL Rotweinessig
3 EL Kräuter der Provence
125 g Butter
125 g Semmelbrösel

Zubereitung

Kartoffel und Möhren schälen, grob würfeln, Zwiebel schälen und
in Würfel schneiden.
Olivenöl in einem mittelgroßen Bräter erhitzen und das Gemüse
mit den Lorbeerblättern darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und
einer Prise Zucker würzen.
Mit der heißen Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt bei milder
Hitze etwa 10 Minuten kochen.
Tomaten abtropfen lassen, Saft auffangen und die Tomaten grob
zerkleinern. Bohnen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser
abspülen, abtropfen lassen.
Bohnen, Tomatensaft, kleingeschnittene Tomaten, Essig, Kräuter in
den Bräter geben und weitere 5 Minuten zugedeckt garen.
Butter zerlassen und mit den Semmelbrösel mischen, mit etwas
Salz würzen. Butterbrösel auf das Cassoulet verteilen und im
heißen Ofen bei 230 Grad auf der 2. Schiene von unten 10-12
Minuten goldbraun überbacken.

GUTEN APETITT !

*Eintopf aus der Provence